Veranstaltungsrückblick

Tagesausflug ins Innviertel

Datum: 17 Okt 2019

Unser Tagesausflug ins Innviertel führte uns zuerst nach Mattighofen in die KTM-Motohall. 37 Mitglieder hatten sich dazu entschlossen dabei zu sein. Bei schönstem Wetter konnten wir während der Busfahrt die herrliche Herbstlandschaft bis ins Innviertel genießen. Da wir überpünktlich in Mattighofen eintrafen, nützten einige Personen die Zeit für einen kurzen Stadtbummel. Danach betraten wir das hochmoderne Gebäude der Motohall und konnten auf drei Ebenen und 2.600 m2 die Maschinen und Abenteuer der Motorsporthelden bewundern. Bei den Motorrädern der 50iger und 60iger Jahre wurden bei so manchen Jugenderinnerungen geweckt und einige Mutige setzten sich sogar probeweise auf extra dafür ausgestellte Rennmaschinen. Da die Motohall zur Gänze barrierefrei ist, schafften alle Teilnehmer die doch mehr als 1,5stündige Führung. Leicht erschöpft von so viel Technik, konnten wir uns dann richtig auf den Braugasthof Vitzthum in Helpfau-Uttendorf freuen, wo wir bereits zum Essen erwartet wurden. Das selbstgebraute Bier und Innviertler Schmankerl verwöhnte unseren Gaumen und alle fühlten sich in der gemütlichen Brauhausatmosphäre wohl. Um ca. 14 Uhr 30 holte uns der Wirt zu einer Brauereiführung ab und wir konnten die großen Kupferkessel im Sudhaus und die Edelstahltanks, wo dann das Bier reift, besichtigen. Ein kurzer Film zum Abschluß der Führung brachte uns noch die Geschichte der Familie Vitzthum, die seit Generationen die Brauerei betreibt, näher.  Mit einem Fläschchen Pils als Geschenk, traten wir nach diesem erlebnisreichen Tag wieder die Heimfahrt an und waren schließlich um 17 Uhr 30 wieder in Pinsdorf.