Veranstaltungsrückblick

Tagesausflug Baumwipfelweg Grünberg,Bratlzug Kirchham

Datum: 14 Mai 2019
Uhrzeit Start: 08:15

Trotz schlechter Wetterprognose, wagten 30 MG, darunter auch unser neuer Obmann Herbert Jetzinger, das Abenteuer Baumwipfelpfad am Grünberg. Wir bestiegen am Bahnhof Gmunden die Traunseetram und fuhren damit bis zur Haltestelle Seebahnhof. Von dort gingen wir gemütlich zur Seilbahnstation, von wo uns die Gondel auf den Grünberg brachte. Schon während dieser Gondelfahrt konnten wir einen wunderbaren Ausblick über den Traunsee geniessen. Oben angekommen führte uns ein kurzer Fußmarsch zum Eingang des Baumwipfelpfades. Beim für alle leichtbegehbaren Rundgang, bot sich ein wunderbarer Fernblick ins Voralpenland. Die Mutigsten unter uns bestiegen den 39 Meter hohen Aussichtsturm bis zur obersten Plattform. Sie wurden bei ihrem Rundblick auch noch mit Sonnenschein verwöhnt, denn der Eisheilige Bonifatius hatte sich für unser Freiluftprogramm kurz zurückgezogen und wartete mit den Niederschlägen, bis wir uns in der Grünbergalm bei Suppe und Tee etwas aufwärmten. Unsere Talfahrt mit der Gondel begleitete ein kurzer, jedoch heftiger Schneesturm. Unten angekommen bestiegen wir den "Bratlzug" um zum bestellten Mittagessen nach Kirchham zu fahren. Wir wurden im Gashaus Pöll bestens bewirtet.

 

Zum Abschluß bedankte sich Obmann Herbert Jetzinger  für die rege Teilnahme  und die gute Organisation des gelungenen Tagesausflugs.

 

Bei der anschließenden Rückfahrt zum Bahnhof Gmunden wurden wir noch mit einer einzigartigen Wetterstimmung belohnt. Die maigrünen Wiesen und Wälder, sowie die schneebedeckten Berge der Umgebung wurden durch einen tiefschwarzen Himmel unterstrichen. Bonifatius meldete sich zurück.