Veranstaltungsrückblick

Wanderung Römerrundweg in Gampern

Datum: 16 Jun 2021

Herrliches Sommerwetter begleitete 15 MG unter Wanderführer Fritz Mohr bei unserer Wanderung am Römerrundweg in Gampern. In Fahrgemeinschaften im Ort angekommen, parkten wir die Autos gleich beim Gasthaus "Zum Gugg", wo wir für das Mittagessen bestellt hatten. Zuerst spazierten wir ein kurzes Stück auf dem Gehsteig neben der Hauptstraße, aber bald führte der Weg rechts weg und wir hatten den Blick auf die ruhige Hügellandschaft und das Panorama des Alpenvorlandes frei. Über Feld und Güterwege an kleinen Siedlungen vorbei, ging es weiter in die Ortschaft Piesdorf, wo die uralte, liebliche Filialkirche-Kapelle Piesdorf steht. Leider war sie geschlossen und so konnten wir sie nicht besichtigen. Das frische duftende Heu auf den Wiesen und die leichte Brise machten das Wandern trotz der allmählich aufkommenden Hitze erträglicher. Schattig und gleichzeitig erfrischend war die Durchquerung eines Waldstückes. In der Ortschaft Egning führte eine Brücke über die Dürre Ager und wir erreichten schließlich die Ortschaft Witzling. Über Haunolding ging es dann wieder über asphaltierte Straßen zurück nach Gampern. Nach 10 km Rundgang, waren wir dann doch froh, uns im Gastgarten bei einem köstlichen Essen erholen zu können.