Veranstaltungsrückblick

Wanderung in Schwanenstadt

Datum: 13 Okt 2020

Bei kühlem Herbstwetter fuhren 16 MG in Fahrgemeinschaften zu einem Parkplatz direkt am Agerradweg im Ortsgebiet von Staig. Mehr als 2 Std. dauerte die weitläufige Runde um das Stadtgebiet von Schwanenstadt, die uns Wanderführerin Marianne Graml zeigen konnte. Bevor wir so richtig ins Gehen kamen, musste die Gruppe die Umfahrung von Schwanenstadt queren. Der Weg führte in der Ortschaft Staig an einem Kürbishof vorbei und an einer Obstbaumkultur, die mit einem "Klapotetz" von den Vögeln geschützt wird. Abwechslungsreich durch Wohnsiedlungen, landwirtschaftliches Gebiet und Fabriksgelände wanderten wir Richtung Oberndorf. Nach gut der Hälfte Gehzeit mußten wir eine kurze Strecke neben der Hauptstraße marschieren, die wir dann wieder überquerten, bevor uns der Weg über Hainprechting und Erlau zum schönsten Abschnitt der Wanderung brachte. Über einen Waldweg gelangten wir ins Naturgebiet der Ager "Untere Au". Hier wurde es so richtig entspannend, neben dem Wasser und im Herbstlaub zu gehen. Zwischendurch blinzelte die Sonne etwas durch den Hochnebel und verlieh dem Wasser einen besonderen Reiz. Das I-Tüpfelchen war noch das Mittagsläuten von der Kirche Schwanenstadt, was uns das letzte Stück bis zum Ausgangspunkt begleitete. Einkehr war im Hotel Weinberg, wo wir ein ausgezeichnetes Essen serviert bekamen. Es war wieder ein gelungener Wandertag.